Integration vor Ort - Jugendfeuerwehren in Niedersachsen interkulturell aktiv

→ Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements und Integration

 

Erarbeitung eines Konzeptes zur Öffnung der Jugendfeuerwehren

Das Waik®- Institut unter der Leitung von Dr. M. Heidari unterstützte die Niedersächsische Jugendfeuerwehr e.V.  bei der Entwicklung eines Konzeptes zur interkulturellen Öffnung der Jugendfeuerwehren, das sie gemeinsam mit dem für Integration zuständigen Ministerium planten.

 

Ziele des Konzeptes sind:

- Den Zugang von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund zur Jugendfeuerwehr zu erleichtern und zu fördern.

- Die Jugendfeuerwehren weiter interkulturell zu öffnen und sich dadurch auch zusätzliche Potenziale zur Nachwuchsgewinnung zu erschließen.

- Das bürgerschaftliche Engagement von Migrant/innen zu fördern.

- Die gesellschaftliche Integration, die Sprachkompetenzen sowie berufliche und soziale Grundkompetenzen von Migrantenjugendlichen vor Ort zu stärken.

 

Weitere Aktivitäten:

- Trainingskonzept zur interkulturellen Öffnung der Jugendfeuerwehren

- Seminare für Jugendfeuerwehrwarte und Ausbilder im Bereich interkulturelle Kompetenz

- Handreichung: Information und Anleitung zum Umgang mit Diversität im Team

- zielgruppengerechte multimediale Öffentlichkeitsarbeit

 

Mehr Info:

http://www.ms.niedersachsen.de/live/live.php?&article_id=91265&navigation_id=26524&_psmand=17

Schulungen

Schulungen
Hier finden Sie detaillierte Informationen über unsere vielfältigen Schulungen.

Weiterlesen

Beratung/Coaching

Beratung/Coaching
Wir bieten Beratung und Coaching zu verschiedenen interkulturellen Themen an.

Weiterlesen

Projekte

Projekte
Informieren Sie sich über unsere laufenden und abgeschlossenen Projekte.

Weiterlesen

IKÖMon-Du

IKÖMon-Du
Hier erfahren Sie mehr über das Projekt und gelangen zum Loginbereich.

Weiterlesen

Aktuelles

Aktuelles
u.a. Trainer/in für diversitätsbewusste Bildungsarbeit im interkulturellen Kontext

Weiterlesen

Kontaktdaten

Logo pd

Anfahrt

So finden Sie uns: